Weinfest der Verbandsgemeinde Alzey-Land

Seit 1987 richtet die Verbandsgemeinde Alzey-Land alljährlich ein Weinfest aus, an dem sich alle 24 Gemeinden beteiligen. Abwechselnd ist möglichst jede Gemeinde einmal Gastgeberin des Weinfestes, das traditionell am 4. Wochenende im Juni stattfindet.

Weinfest 2021 Verbandsgemeinde Alzey-Land

Bitte rufen Sie die Weinprobe unter folgendem Link auf:

https://www.youtube.com/watch?v=eFXBZuCNTeM



Online-Weinprobe und Krönung

                                   Samstag, 26. Juni 2021, 19.00 Uhr

Der Genuss von Weinen und Sekten steht jedes Jahr Ende Juni ganz hoch im Kurs beim Weinfest der Verbandsgemeinde Alzey-Land. Dies ist die Möglichkeit unserer Winzer sich zu präsentieren und das Ergebnis der mühevollen Arbeit die es braucht um die Gläser mit erlesenen Tropfen zu füllen, wider zu spiegeln. In diesem Jahr wird die Verkostung der Weine von zu Hause per Online-Weinprobe möglich sein.

Ein Highlight der Weinprobe wird zweifelsohne die Krönungszeremonie sein. Die amtierende Weinkönigin Anna Glöckner gibt die Krone an die künftige Weinkönigin Lea Malkmus weiter. Die Moderation des gesamten Abends übernimmt die amtierende Rheinhessische Weinkönigin Eva Müller. Die Gäste der Online-Weinprobe können sich zudem auf eine musikalische Begleitung durch Kalli Koppold freuen.

Die Weinprobenpakete können bei den teilnehmenden Weingütern selbst oder über die Verbandsgemeinde Alzey-Land telefonisch unter 06731/409202 oder per Mail weinfest@alzey-land.de geordert werden. Ein Paket enthält 1 Flasche Secco und fünf ausgewählte Weine zum Abholpreis von 49,90 €, bei Versand kommen zzgl. 8,- € hinzu.

Wir freuen uns schon heute auf einen geselligen Abend mit erlesenen Weinen unserer Winzer.

Ihre Verbandsgemeindeverwaltung Alzey-Land

Teilnehmende Weingüter:

Erlebniswelt Wine & More- Stefan Metzler

Weingut Gustavshof – Familie Roll

Weingut am Schlossberg – Rainer Becker

Weingut Harald Scholl

Weingut zum alten Schloss – Rolf-Konrad und Moritz Becker


Pressemitteilung

Absage VG-Weinfest 2020

Das Weinfest der Verbandsgemeinde Alzey-Land wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Wegen der Ausbreitung des Corona-Virus mussten die VG-Verwaltung und die Ortsgemeinde Gau-Heppenheim, als Gastgeberin des 34. VG-Weinfestes, die Planungstreffen einstellen. Ohne eine ausreichende Zeit der Vorbereitung kann das Fest nicht gestemmt werden, darüber sind sich alle Verantwortlichen einig. Bürgermeister Steffen Unger hat der Ortsgemeinde Gau-Heppenheim, die sich schon viele Gedanken und viel Mühe im Vorfeld gemacht hat, angeboten, das Fest im nächsten Jahr auszurichten. Bis dorthin wird nach dem Beschluss des Tourismus- und Kulturausschusses Frau Anna Glöckner als Weinkönigin die Verbandsgemeinde repräsentieren.

Text: Renate Jürgen

 

 


An drei Tagen präsentieren sich dann Vereine, Gruppen und Winzerbetriebe der verschiedenen Gemeinden mit allerlei Köstlichkeiten aus Küche und Keller. Das bietet vor allem dem weininteressierten Gast die Möglichkeit, die Weine verschiedener Lagen und Winzer zu probieren.

 

Die Eröffnungsfeier am Freitagabend gibt den Startschuss zum weingeselligen Vergnügen und gemütlichen Beisammensein an den Ständen und in den Höfen der Weinstraße.

 
 

So erreichen Sie zur Zeit die Verbandsgemeinde Alzey-Land:

Coronavirus SARS-CoV-2

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir Sie, vor einem Besuch bei uns, unbedingt einen Termin zu vereinbaren. 

06731/409-0    nflzy-lndd


Hinweise zur Corona-Pandemie finden Sie auf der Startseite und unter:

Homepage VG-Alzey-Land 

Homepage Kreisverwaltung Alzey

Homepage Landesregierung Rheinland-Pfalz

Corona-Hotline des Landes Rheinland-Pfalz:
0800 - 575 8100