Untersuchungsberechtigungsschein

Wer seine Schulzeit beendet hat und nun ins Berufsleben eintritt und noch keine 18 Jahre alt ist, muss beim Gesundheitsamt oder bei seinem Hausarzt untersucht werden, ob gesundheitlich nichts gegen die Ausbildung spricht. Gleiches gilt für die Nachuntersuchung, die 1 Jahr nach Ausbildungsbeginn fällig wird, wenn der Auszubildende das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet hat.

Um den Untersuchungsberechtigungsschein nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz beim Einwohnermeldeamt zu beantragen, bringen Sie bitte den Personalausweis oder Kinderausweis mit.

Zuständige Behörde

Zuständige Mitarbeiter

 
 

So erreichen Sie zur Zeit die Verbandsgemeinde Alzey-Land:

Coronavirus SARS-CoV-2

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir Sie, vor einem Besuch bei uns, unbedingt einen Termin zu vereinbaren. 

06731/409-0    nflzy-lndd


Hinweise zur Corona-Pandemie finden Sie auf der Startseite und unter:

Homepage VG-Alzey-Land 

Homepage Kreisverwaltung Alzey

Homepage Landesregierung Rheinland-Pfalz

Corona-Hotline des Landes Rheinland-Pfalz:
0800 - 575 8100