Gleichstellungsbeauftragte

Die Aufgaben einer Gleichstellungsbeauftragten

  • Förderung der Gleichstellung von Frau und Mann
  • Förderung der Stellung von Frauen in der Gesellschaft
  • Hilfe bei der Verbesserung der sozialen und beruflichen Situation
  • Kontakte und Zusammenarbeit mit Frauenverbänden pflegen

Das bedeutet für die Arbeit der Gleichstellungsbeauftragten:

  • Information zu relevanten Problemen und Fragen, die Frauen betreffen
  • Information und Beratung beim Wiedereinstieg in den Beruf und bei Weiterbildungsmaßnahmen
  • Information und Hilfestellung bei Fragen zu Kindergartenplatz, Rente, Pflegefall in der Familie etc.
  • Einladung zum Gespräch am runden Tisch: Meinungsaustausch und Information


Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen"
Tel.: 08000 116 016
wwww.hilfetelefon.de

Zuständige Behörde

Zuständige Mitarbeiter

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

© 2003-2018 Verbandsgemeindeverwaltung Alzey-Land - Alle Rechte vorbehalten