Wahlen 2019

KOMMUNAL- UND EUROPAWAHL 2019

Die allgemeinen Kommunalwahlen in Rheinland-Pfalz finden – wie auch in der Vergangenheit – zusammen mit der Wahl des Europäischen Parlaments statt. Die Landesregierung hat den gemeinsamen Wahltermin auf den 26. Mai 2019 festgelegt.

An diesem Tag sind allein im Gebiet der Verbandsgemeinde ca. 19.800 Wählerinnen und Wähler auf kommunaler Ebene aufgerufen, neben den Mitgliedern des Kreistages, des Verbandsgemeinderates und den Mitgliedern der jeweiligen Ge­meinderäte auch die ehrenamtlichen Ortsbürgermeisterinnen und Ortsbürgermeister sowie den Landrat neu zu wählen.

Erzielt bei diesen Direktwahlen kein Bewerber die absolute Mehrheit der Stimmen, so findet zwischen den beiden Bewerbern mit den höchsten Stimmenzahlen eine Stichwahl statt.

Die Stichwahlen erfolgen landesweit drei Wochen später am 16. Juni 2019.


Rechtsgrundlagen

Das Kommunalwahlgesetz (KWG), die Kommunalwahlordnung (KWO) und die Landesverordnung über die gleichzeitige Durchführung der Kommunalwahlen mit der Europawahl können im Internetangebot unter www.wahlen.rlp.de eingesehen werden.

Informationen des Landeswahlleiters

Kommunalwahl am 26. Mai 2019 -So wird gewählt

Informationen für Parteien und Wählergruppen als Wahlvorschlagsträger

Die im Zuge der Vorbereitung der Kommunalwahlen einzuhaltenden Termine können im Internetangebot des Landeswahlleiters unter www.wahlen.rlp.de  eingesehen werden.

Darüber hinaus sind unter www.wahlen.rlp.de auch Informationen für die Wahlvor­schlagsträger (Parteien und Wählergruppen) sowie die für die Einreichung von Wahlvorschlägen erforderlichen Vordrucke eingestellt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

© 2003-2019 Verbandsgemeindeverwaltung Alzey-Land - Alle Rechte vorbehalten