Gewerbezentralregister (für eingetragene Firmen juristischer Personen)

Im Gewerbezentralregister werden Verstöße gegen gewerberechtliche Bestimmungen und rechtskräftige Bußgeldentscheidungen wegen gewerberechtlicher Verstöße geführt. Der Gewerbezentralregisterauszug kann persönlich oder durch einen gesetzlichen Vertreter beantragt werden. Antragsberechtigt sind ortsansässige Unternehmen oder Betriebsstätten oder die sich im Zuständigkeitsbereich der Verwaltung ansiedeln wollen sowie Personen, die einen Beruf oder eine Tätigkeit im Zuständigkeitsbereich der Verwaltung ausüben, ausüben wollen und dort gemeldet sind.

Die Auskunft selbst wird vom Bundesgerichtshof, Dienststelle Bundeszentralregister, in der Regel innerhalb von zwei bis drei Wochen erteilt.

 
Unterlagen:
  • natürliche Personen: Personalausweis, Reise- oder Nationalpass
  • juristische Personen: Nachweis über die Vertretungsvollmacht, Angaben über Rechtsform, Handelsregister-Nummer und Sitz des Unternehmens
 
Rechtsgrundlage:Gewerbeordnung

Zuständige Behörde

Zuständige Mitarbeiter

 
 

So erreichen Sie zur Zeit die Verbandsgemeinde Alzey-Land:

Coronavirus SARS-CoV-2

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir Sie, vor einem Besuch bei uns, unbedingt einen Termin zu vereinbaren. 

06731/409-0    nflzy-lndd


Hinweise zur Corona-Pandemie finden Sie auf der Startseite und unter:

Homepage VG-Alzey-Land 

Homepage Kreisverwaltung Alzey

Homepage Landesregierung Rheinland-Pfalz

Corona-Hotline des Landes Rheinland-Pfalz:
0800 - 575 8100