Verabschiedung in den Ruhestand

Pressemitteilung

v. l. n. r.: Martina Damberger, Mischa Lott, Anette Kranz, Ines Klag, Bürgermeister Unger
v. l. n. r.: Martina Damberger, Mischa Lott, Anette Kranz, Ines Klag, Bürgermeister Unger

Im Rahmen einer Feierstunde verabschiedete Bürgermeister Steffen Unger Frau Anette Kranz in den wohlverdienten Ruhestand. Frau Kranz war 28 Jahre als Reinigungskraft in der Schule in Flomborn tätig. 

Bürgermeister Unger dankte Frau Kranz herzlich für die gute Arbeit, die treue berufliche Verbundenheit und für alle Mühen, die mit der Bewältigung ihrer Aufgaben verbunden waren. Als Zeichen des Dankes und der Anerkennung für die langjährigen Dienste überreichte Unger eine Dankurkunde und einen Blumenstrauß. Gemeinsam mit Schulleiterin Ines Klag (Grundschule), Schulleiter Mischa Lott (Realschule plus) sowie Personalratsvorsitzende Martina Damberger wünschte Unger ihr für die Zukunft alles Gute, viel Glück und vor allen Dingen Gesundheit. 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Verwaltung und Bürgerbüro nur in dringend notwendigen Fällen aufsuchen!

Coronavirus SARS-CoV-2

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

um eine weitere Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, kann die Verwaltung und das Bürgerbüro nur noch in eiligen und dringend notwendigen Fällen aufgesucht werden. Vorher muss eine Terminvereinbarung oder Kontaktaufnahme telefonisch oder per E-Mail erfolgen. (Tel. 06731/409-0, E-Mail: info@alzey-land.de) Vielen Dank für Ihr Verständnis Ihre Verbandsgemeindeverwaltung

© 2003-2020 Verbandsgemeindeverwaltung Alzey-Land - Alle Rechte vorbehalten