Sporthallen der VG Alzey-Land für Training wieder geöffnet

Pressemitteilung

Die Sporthallen der Verbandsgemeinde Alzey-Land können ab sofort unter Auflagen wieder genutzt werden. Das bedeutet, dass die Sportvereine und Gruppen das Training in den Hallen aufnehmen dürfen. Voraussetzung für die Nutzung der Hallen ist jedoch die Einhaltung und Umsetzung des Hygienekonzeptes für den Sport im Innenbereich des Landes Rheinland-Pfalz. Dieses sieht unter anderem die Begrenzung der Personenzahl beim Training, die Einhaltung der Abstandsregel und besondere Hygienemaßnahmen vor. Dementsprechend ist aus jeder Gruppe der Nutzer ein Ansprechpartner zu benennen, der die Einhaltung und Umsetzung dieses Hygienekonzeptes verantwortlich ist.   

Die Wiederaufnahme des Sportbetriebs und die Nennung der Verantwortlichen ist in unserem Haus bei Frau Schaub (Tel. 06731/409-314, E-Mail: schbnglklzy-lndd) anzumelden.   

„Ich freue mich, dass der Trainingsbetrieb in unseren Hallen wiederaufgenommen werden kann. Um die Ansteckungsgefahr mit dem Corona-Virus möglichst gering zu halten, ist es jedoch unerlässlich, dass die Hygienemaßnahmen eingehalten werden“, betont Bürgermeister Steffen Unger.

Weitere Infos zum Hygienekonzept für den Sport im Innenbereich unter www.corona.rlp.de.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

© 2003-2020 Verbandsgemeindeverwaltung Alzey-Land - Alle Rechte vorbehalten