Neue Regelungen im Kampf gegen die Ausbreitung des Corona-Virus

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

seit Montag gelten neue Regelungen im Kampf gegen die Ausbreitung des Corona-Virus. Den genauen Wortlaut der 4. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes sowie eine Auslegungshilfe können Sie auf unserer Homepage https://www.alzey-land.de nachlesen.

In der Verordnung sind erste Lockerungen der bisherigen Bestimmungen enthalten wie zum Beispiel die Öffnung von Ladengeschäften, sofern die Verkaufsfläche auf bis zu 800 qm begrenzt ist. Es sind erste Schritte um das öffentliche Leben wieder behutsam in Gang zu bringen. Wichtig ist aber, dass wir jetzt nicht nachlässig werden und auch weiterhin vorsichtig und diszipliniert unseren Alltag in dieser besonderen Situation leben. Bisher ist uns dies in unseren 24 Gemeinden auf sehr verantwortungsvolle Weise und mit viel Rücksicht aufeinander gelungen. Darauf können wir stolz sein.

Die schrittweise Wiederaufnahme des Schulbetriebes ist ebenso ein wichtiger Schritt. Der Unterricht wird ab 4. Mai beginnend mit den Abschlussklassen und der Klassenstufe 4 der Grundschulen wiederaufgenommen. Hierbei muss natürlich der Gesundheitsschutz von Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften und Personal immer höchste Priorität haben. Deshalb sorgt die Verbandsgemeinde als Schulträger gemeinsam mit den Schulleitungen für die organisatorischen Voraussetzungen.

Ihr Steffen Unger
Bürgermeister

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

© 2003-2020 Verbandsgemeindeverwaltung Alzey-Land - Alle Rechte vorbehalten