3. Fußballcup der Grundschulen der VG Alzey-Land

Leidenschaftlich wie die Großen

3. Fußballcup der Grundschulen der VG Alzey-Land

Auch im Schulsport genießt der Fußball eine hohe Wertschätzung, das zeigte sich wieder beim Cup der Grundschulen in der Petersberghalle Gau-Odernheim. Fünf Teams der Grundschulen konnten es kaum erwarten, in der Halle mit der beliebten Bande dem runden Leder nachzujagen.

Leidenschaft, Emotion und Spannung, dass macht den Fußballsport aus. In dieser Hinsicht stand auch diesmal der Cup der Grundschulen den Turnieren der Großen nichts nach. Für tolle Stimmung sorgten zahlreiche Schüler der Grundschule Gau-Odernheim, die vor Ort vor allem ihr Team lautstark und mit Transparenten unterstützten.

So gewann das Team der Schule Gau-Odernheim dann auch ungeschlagen das Turnier. Die weiteren Plätze belegten die Teams aus Albig gefolgt von Mauchenheim, Flomborn und Erbes-Büdesheim.

Zwischen den Spielen standen den Teams zur Stärkung Erfrischungsgetränke, Obst und Müsliriegel zur Verfügung, die gerne angenommen wurden.  

Bei der Siegerehrung bedankte sich Bürgermeister Steffen Unger bei allen Teams für die tollen und vor allem fairen Spiele. Sein Dank galt auch den Lehrkräften, die mit großem Engagement als Trainer ihre Schulteams coachten. Für die Organisation der Spiele dankte Unger dem Schulfußballbeauftragten Wolfgang Ritzheim, dem Vorsitzenden des Kreisjugendausschusses Alzey-Worms Karlheinz Best, der zusammen mit Sandra Nostadt und Karlheinz Eisen, als Turnierleitung tätig war. Ein besonderes Dankeschön galt auch Peter Nickel der als Schiedsrichter alle fairen Spiele leitete und dem Team des DRK Ortsverein Alzey-Land sowie Stefan Janosch von der Verwaltung, der für den Bustransfer der Teams, die Verpflegung und die Pokale für alle Teams sorgte.

Alle waren sich einig, dass solche Sportveranstaltungen neben dem Spaßfaktor auch den besseren Zusammenhalt in den Klassen fördert.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Verwaltung und Bürgerbüro nur in dringend notwendigen Fällen aufsuchen!

Coronavirus SARS-CoV-2

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

um eine weitere Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, kann die Verwaltung und das Bürgerbüro nur noch in eiligen und dringend notwendigen Fällen aufgesucht werden. Vorher muss eine Terminvereinbarung oder Kontaktaufnahme telefonisch oder per E-Mail erfolgen. (Tel. 06731/409-0, E-Mail: info@alzey-land.de) Vielen Dank für Ihr Verständnis Ihre Verbandsgemeindeverwaltung

© 2003-2020 Verbandsgemeindeverwaltung Alzey-Land - Alle Rechte vorbehalten