Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz

Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz

Für ehrenamtliches Engagement zur Förderung der Gemeinschaft hat Waltraud Hoffmann aus Eppelsheim die Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz erhalten.

Durch den Präsidenten der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd, Prof. Dr. Hannes Kopf, wurde ihr die von Ministerpräsidentin Malu Dreyer ausgestellte Urkunde sowie die zugehörige Medaille am Dienstag in der Kreisververwaltung Alzey-Worms überreicht.

„Sie haben sich in langjähriger ehrenamtlicher Tätigkeit besondere Verdienste um die Gesellschaft erworben und Ihr Engagement ist ein bedeutender Beitrag zur Förderung unserer Gemeinschaft“, würdigte Kopf die 1952 in Ober-Flörsheim geborene Eppelsheimerin.

Waltraud Hoffmann war 1993 Gründungsmitglied der Friendship Force Rheinhessen-Mainz und wurde Vorstandsmitglied im Verschönerungsverein Eppelsheim, seit 2001 ist sie erste Vorsitzende des Vereins.

Auf Ihre Initiativen gehen zahlreiche Projekte zurück. Darunter die Erhaltung und Verschönerung des Effenkranzes in Eppelsheim, eine Art historischer Dorfgraben mit 1,3 km langem Rundweg.

Hoffmann ist seit 2001 auch Mitglied des Eppelsheimer Gemeinderats und in zahlreichen Ausschüssen aktiv Seit 2014 ist sie als Demenzlotsin tätig im Netzwerk Demenz des Landkreises Alzey-Worms und betätigt sich seit 2015 mit großem Aufwand in der Flüchtlingsberatung. Im Café Asyl in Alzey gibt sie Hilfestellung und berät Flüchtlinge, die aus Alzey, Alzey-Land und Wörrstadt zu ihr kommen.

Vorbilder wie Hoffmann seien wichtig für das Miteinander in unseren Städten und Gemeinden. Ihre Ehrung sei daher ein berechtigter Beitrag zur Anerkennungskultur des Landes Rheinland-Pfalz, sagte Kopf.

Bürgermeister Steffen Unger und Ortsbürgermeisterin Ute Klenk-Kaufmann überbrachten die Glückwünsche der Verbandsgemeinde Alzey-Land und der Ortsgemeinde Eppelsheim.

Für den Landkreis Alzey-Worms gratulierte Landrat Ernst Walter Görisch.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

© 2003-2019 Verbandsgemeindeverwaltung Alzey-Land - Alle Rechte vorbehalten