VG-Rat beschließt Teilflächennutzungsplan Windenergie

Bereits im März hatten die Mitglieder des Verbandsgemeinderates den Teilflächennutzungsplan Windenergie beschlossen.

Die endgültige Entscheidung über die Aufstellung, Änderung, Ergänzung oder Aufhebung des Flächennutzungsplans bedarf jedoch der Zustimmung der Ortsgemeinden.

Die Zustimmung gilt als erteilt, wenn mehr als die Hälfte der 24 Ortsgemeinden mit insgesamt zwei Drittel der Einwohner (17.049) der Verbandsgemeinde (25.573) dem Flächennutzungsplan – Teilplan Windenergie zugestimmt haben.

Insgesamt haben 17 Ortsgemeinden mit einer Einwohnerzahl von 21.764 zugestimmt und der Teilflächennutzungsplan Windenergie wurde in der VG-Ratssitzung im Mai nun endgültig beschlossen.

Das Verfahren zur Aufstellung des Flächennutzungsplans Teilplan Windenergie ist damit abgeschlossen.

Im Laufe des langwierigen Verfahrens hatte die Verbandsgemeinde Alzey-Land, aufgrund der gesetzlichen Vorgaben und Anträgen zur Errichtung Windenergieanlagen, den Flächennutzungsplan Teilplan Windenergie komplett überarbeitet.

Ziel war es hierbei, die Errichtung von Windenergieanlagen zu steuern.

Dabei musste in einem umfangreichen Prozess der Flächennutzungsplan für die Verbandsgemeinde mit ihren 24 Ortsgemeinden und einer Fläche von 173 km² neu erstellt werden.

Wichtig war, dass in dem sehr aufwendigen Verfahren nach den Vorschriften des Baugesetzbuches die Interessen und Belange aller Behörden, Naturschutzverbände und Windkraftbetreiber Berücksichtigung finden und gegeneinander abgewogen und über eingegangene Einwände und Anregungen abgestimmt wird.

Der jetzige Plan erweitert die Sonderbauflächen für Windenergieanlagen um 144,78 ha. Gleichzeitig werden 95,7 ha der bisherigen Sonderbauflächen he - rausgenommen. Nächster Schritt ist die Genehmigung der Planung seitens der Kreisverwaltung Alzey-Worms.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

© 2003-2019 Verbandsgemeindeverwaltung Alzey-Land - Alle Rechte vorbehalten