VG Rat beschließt Bezuschussung des Radwegeprojektes der Ortsgemeinde Gau-Odernheim

Pressemitteilung

In seiner jüngsten Sitzung hat der Verbandsgemeinderat einstimmig beschlossen, das Radwegeprojekt „Lückenschluss nach Hillesheim“ der Ortsgemeinde Gau-Odernheim zu bezuschussen. Rund 49.800,- Euro wird die Verbandsgemeinde der Ortsgemeinde Gau-Odernheim erstatten. Dies entspricht 70% der Gesamtkosten von rd. 71.200,- Euro.

Die Ortsgemeinde Gau-Odernheim hat in Fortführung des landwirtschaftlichen Wegebaus „Schlittweg“ einen Radweg nach Hillesheim gebaut. Nach Beschlüssen des Verbandsgemeinderates von 2013 und des Hauptausschusses von 2014 und 2019 beteiligt sich die Verbandsgemeinde Alzey-Land mit mindestens zwei Drittel der Kosten. Jedoch wird nach der finanziellen Leistungsfähigkeit der Gemeinde im Einzelfall entschieden, ob eine höhere Zuwendung in Betracht kommt. Für Gau-Odernheim wurde eine Beteiligung der Verbandsgemeinde von 70% festgelegt. 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

© 2003-2019 Verbandsgemeindeverwaltung Alzey-Land - Alle Rechte vorbehalten