Treffen der ehrenamtlichen Mitarbeiter der örtlichen Seniorenarbeit

Treffen der ehrenamtlichen Mitarbeiter der örtlichen Seniorenarbeit

Einen regen Austausch über aktuelle Projekte im Bereich der Seniorenarbeit gab es am 26. November beim Treffen der ehrenamtlichen Mitarbeiter der örtlichen Seniorenarbeit der VG Alzey-Land. Im Mittelpunkt standen das Versorgungskonzept „Dem-Step-Care“ für Menschen mit Demenz sowie das Projekt „Bürgerbus“ der VG. 

Ute Klenk-Kaufmann, 1. Beigeordnete der VG, begrüßte die Mitarbeiter in der „Sport- und Kulturhalle“ Framersheim. Der neue Ortsbürgermeister Felix Schmidt freute sich über die zahlreichen Gäste: In Framersheim werde Engagement aktiv gelebt. Neben einem regen Vereinsleben existiert auch eine lebendige Seniorenarbeit. 

Hans-Joachim Bretscher, Diplom-Pflegewirt der RFK Alzey, stellte das hausarztbasierte Versorgungskonzept „Dem-Step-Care“ vor. Spezialisierte Pflegekräfte begleiten die von Demenz betroffenen Patienten entsprechend ihrem individuellen Bedarf. Ziel ist es, die ambulante Pflege zu stärken und die Belastung der Angehörigen zu reduzieren. 

Das Konzept ist eine Innovation des Landeskrankenhauses und ergänzt die bestehende, hausärztliche Regelversorgung. Der Bürgerbus der Verbandsgemeinde bietet einen kostenlosen Fahrdienst für ältere und mobil eingeschränkte Menschen. Rund um Mauchenheim und Erbes-Büdesheim gestartet, läuft das Projekt nun seit diesem Jahr in allen Gemeinden der Verbandsgemeinde. Alwin Muskopf, ehrenamtlicher Helfer, zieht eine positive Bilanz, denn immer mehr Menschen nehmen den Bürgerbus in Anspruch. 

Organisatorisch teilen sich die Helfer in zwei Gruppen auf. Während der Telefondienst für die Koordination verantwortlich ist, bringen die Fahrer die Menschen von A nach B. Bei der hohen Nachfrage fällt einiges an Arbeit an. Weitere Helfer sind herzlich willkommen!

VG-Bürgermeister Steffen Unger lobte das Engagement aller ehrenamtlichen Mitarbeiter. Man merke den Helfern an, wie viel Freude es ihnen bereite, für andere Menschen da zu sein.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

© 2003-2020 Verbandsgemeindeverwaltung Alzey-Land - Alle Rechte vorbehalten