Neue Gleichstellungsbeauftragte gewählt

Pressemitteilung

Neue Gleichstellungsbeauftragte gewählt

Bild von links: Dezernentin für Soziales Ute Klenk-Kaufmann, Claudia Stamm, Bürgermeister Steffen Unger 


Claudia Stamm aus Albig wurde in der jüngsten Sitzung des Verbandsgemeinderates zur neuen ehrenamtlichen Gleichstellungsbeauftragten gewählt. Ab Januar 2020 wird sich die 51-jährige fünf Jahre lang in der Verbandsgemeinde um Angelegenheiten bzgl. der Gleichstellung kümmern. „Ich freue mich über die Bereitschaft von Frau Stamm, dieses für unsere Bürgerinnen und Bürger wichtige Amt zu übernehmen und wünsche ihr viel Erfolg.“ Mit diesen Worten beglückwünschte Bürgermeister Steffen Unger Stamm zur Wahl. 

Die Verbandsgemeinde hat seit 1996 eine Gleichstellungsbeauftragte. Diese hat folgende Aufgaben:

  • die Förderung des Bewusstseinswandels in der Gesellschaft zur Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern
  • die Initiierung, Durchführung und Unterstützung von Maßnahmen zur Verbesserung der sozialen und beruflichen Situation der Frau
  • die Zusammenarbeit mit örtlichen Frauengruppen, anderen kommunalen Gleichstellungsbeauftragten bzw. der Frauenbeauftragten beim Landkreis Alzey-Worms
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

© 2003-2020 Verbandsgemeindeverwaltung Alzey-Land - Alle Rechte vorbehalten