40 Jahre Framersheimer Tennisclub

Nicht nur die Gemeinde Framersheim mit ihrem 1250-jährigen Bestehen, sondern auch der Framersheimer Tennis-Club hat allen Grund zu feiern.

Vor 40 Jahren ist bei einem Stammtisch die Idee geboren worden, in Framersheim einen Tennisclub zu gründen. Nach anfänglich 2 Plätzen, wurde 1992 die Anlage auf 3 Sandplätze erweitert. Die Anlage ist ruhig im Grünen gelegen und bietet alles, was das Tennisherz begehrt.

Im Jahr 2015 musste der Verein allerdings einen herben Rückschlag verkraften. Ein Unwetter mit starken Sturmböen hat nicht nur unsere Anlage und unser Vereinsheim zerstört, auch in großen Teilen Framersheims wurde eine Schneise der Verwüstung hinterlassen. Durch eine enorme Eigenleistung, aber auch durch eine große Unterstützung der Gemeinde und des Landes und zahlreicher privaten Spenden konnten die Anlagen und ein neues Vereinsheim wieder errichtet werden.

Nach der Einweihung des Vereinsheims im April 2017 konnte dann wieder uneingeschränkt der Spielbetrieb aufgenommen werden. Insgesamt rund 100 Mitglieder tragen zum gemütlichen Vereinsleben bei.

Das alles ist ein Grund zu feiern. Der Framersheimer Tennis-Club veranstaltet deshalb zu seinem 40-jährigen Bestehen am Samstag, den 17. August, ab 10 Uhr ein Jubiläumsturnier der Senioren mit den befreundeten Tennisvereinen aus dem hessischen Crumstadt sowie dem sächsischen Hainichen.

Wir erwarten interessante Spiele, wobei auch der Spaß nicht zu kurz kommen wird.

Wir würden uns freuen, zahlreiche Gäste und Zuschauer auf unserer Anlage begrüßen zu können.
E.K.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

© 2003-2019 Verbandsgemeindeverwaltung Alzey-Land - Alle Rechte vorbehalten