33. Ferienspiele der VG Alzey-Land

„Jeder Tag ist ein Highlight!“

33. Ferienspiele der VG Alzey-Land

Erleben und bewegen stehen auch in diesem Jahr im Vordergrund der Ferienspiele der Verbandsgemeinde.

Traditionell in den ersten beiden Wochen der Sommerferien bietet die VG für alle Grundschüler der 24 Ortsgemeinden „Spiel und Spaß mit dem Ferienpass“ in und um die Petersberghalle in Gau-Odernheim an.

„Über die Jahre hinweg haben wir unser Angebot immer weiterentwickelt und unser Konzept der gesellschaftlichen Entwicklung angepasst“, erklärt VG-Bürgermeister Steffen Unger, als er – gemeinsam mit der zuständigen VG-Beigeordneten Ute Klenk-Kaufmann und Iris Hübel, VGMitarbeiterin und Organisatorin der Ferienspiele – die Kinder und das rund 40-köpfige Betreuerteam in Gau- Odernheim besuchte. „Wir bieten mit unseren Ferienspielen eine qualifizierte Betreuung und entlasten die Eltern. Darüber hinaus haben wir uns zum Ziel gesetzt, den Kindern eine interessante und abwechslungsreiche Zeit zu gestalten, fern von Social Media und Fernsehen“, verdeutlicht Unger.

So besuchen die Kinder während der Ferienspiele unter anderem das Bali-Kino in Alzey, fahren nach Mannheim in den Luisenpark oder zeigen bei der Waldrallye in Bechenheim, wie gut sie sich im Gelände bewegen können. Außerdem stehen Kistenklettern, Slackline, Basteln, Toben und die traditionelle Wasserschlacht am jeweils letzten Tag der Woche auf dem Programm.

In beiden Wochen werden insgesamt knapp 500 Kinder betreut. „Das ist schon eine Hausnummer“, weiß Ute Klenk- Kaufmann. Sie dankte Bettina Kraus- Bähr und Katja Wellnhofer, die seit Jahren das Betreuerteam vor Ort leiten, für den reibungslosen und gut organisierten Ablauf: „Ich kann nur bestätigen – hier passt alles. Die Betreuer sind hochmotiviert und engagiert, alle Kinder – ob mit oder ohne Handicap – vom ersten Tag an voll integriert. Das ist toll und keine Selbstverständlichkeit!“

Wie in den Jahren zuvor sorgt ein Bustransfer dafür, dass alle Kinder täglich von ihrem Wohnort abgeholt und wieder nach Hause gebracht werden. Neben dem gut ausgebildeten Betreuerteam tragen auch Kooperationspartner wie zum Beispiel der TSV Gau-Odernheim mit der Bereitstellung des Kleinspielfeldes, das Forstamt Alzey mit der Führung einer Waldrallye und die freiwillige Feuerwehr Gau- Odernheim mit der Wasserschlacht zum Gelingen der Ferienspiele bei.

Der Ferienspaß kostet 35 Euro pro Woche, die Verbandsgemeinde bezuschusst dieses Projekt mit rund 21.000 Euro. „Das ist es uns wert“, betont der VG-Chef.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

© 2003-2018 Verbandsgemeindeverwaltung Alzey-Land - Alle Rechte vorbehalten