Große Begeisterung beim Fußball-Cup der Grundschulen

Große Begeisterung beim Fußball-Cup der Grundschulen

„So sehen Sieger aus….“, jubelnd hüpft das Siegerteam der Grundschule Gau-Odernheim in der Petersberghalle in Gau-Odernheim auf und ab.

Auch die anderen 5 Teams der Grundschulen Albig, Bechtolsheim, Flomborn, Flonheim und Mauchenheim stimmten mit ein und feierten eine mehr als gelungene Premiere des Cups der Grundschulen der VG Alzey-Land.

Fast 100 Jungen und Mädchen hatten sich für das Turnier angemeldet.

Lediglich die Grundschule aus Erbes-Büdesheim konnte aus terminlichen Gründen nicht teilnehmen.

Leidenschaft, Emotion und Spannung, das macht den Fußballsport aus.

In dieser Hinsicht standen die Spiele der sechs Schulteams den Turnieren der Großen in nichts nach.

Für tolle Stimmung sorgten auch sehr viele Mitschüler der Teams, die sogar mit gemalten Plakaten die Teams anfeuerten. Auch der örtliche Kindergarten besuchte die Spiele, um die Kicker zu unterstützen.

Den Gedanken ein solches Turnier mit Teams der sieben Grundschulen zu starten, hatte der Schulfußballbeauftragte des Kreises Alzey-Worms, Wolfgang Ritzheim.

Nach Gesprächen mit Bürgermeister Steffen Unger und dem für den Bereich Sport zuständigen Mitarbeiter Stefan Janosch stand schnell fest, dass die Verbandsgemeinde die Idee unterstützen wird.

Gerne organisierte die Verwaltung die Busfahrt der Teams nach Gau- Odernheim. Das Team Bechtolsheim durfte zur großen Freude mit einem Feuerwehrfahrzeug anreisen. Die VG Alzey-Land finanzierte die Trikotsätze in unterschiedlichen Farben und schöne Pokale für die Schulteams.

Auch Erfrischungsgetränke und Obst zur Stärkung wurden zur Verfügung gestellt. Der Ortsverein des DRK Alzey-Land stand ebenfalls für alle Fälle bereit.

Von der Idee den Schulfußball in dieser Form zu unterstützen war auch Lothar Renz der Vorsitzende des Fußball-Kreises Alzey-Worms begeistert.

Bei der Siegerehrung bedankte sich Bürgermeister Steffen Unger bei allen Teams für die tollen und fairen Spiele. Auch den Lehrkräften der Schulen, die das Vorhaben mit großer Begeisterung angenommen haben, dankte Unger.

Weitere Dankesworte von Bürgermeister Unger gingen an den Vorsitzenden des Kreisjugendausschusses Alzey-Worms Karlheinz Best für die Moderation und Turnierleitung sowie an Hermann Lay Bildungsreferent des SWFV, der zusammen mit Markus Haas gerne bereit war, als Schiedsrichter die Spiele zu leiten.

Die Auswertung der Spiele übernahmen Sandra Nostadt, Spielleiterin der E- Junioren im Kreis Alzey-Worms, und Anne Fröder, Frauen und Mädchenreferentin im Fußballkreis.

Die Bande um das Spielfeld wurde vom TSV Gau-Odernheim zur Verfügung gestellt. Für den Aufbau sorgte das Team der Rentnerbande Gau-Odernheim. Ebenfalls dankte Unger Manfred Metz und Karlheinz Eisen, die als Ansprechpartner vor Ort immer zur Verfügung standen.

Auch für die Fahrt des Teams der Grundschule Bechtolsheim durch Mathias Uhink von der Wehr Bechtolsheim ein herzliches Dankeschön.

Platzierungen:
1. Sieger GS Gau-Odernheim
2. Sieger GS Flomborn
3. Sieger GS Flonheim
4. Sieger GS Mauchenheim
5. Sieger GS Bechtolsheim
6. Sieger GS Albig

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

© 2003-2018 Verbandsgemeindeverwaltung Alzey-Land - Alle Rechte vorbehalten