Flächennutzungsplan der VG Alzey-Land - Teilplan Windenergie

Die Verbandsgemeinde Alzey-Land erarbeitet zurzeit einen neuen Flächennutzungsplan. Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Siedlungsentwicklung in den 24 Gemeinden. Der gesetzlichen Vorgaben wegen ist es aber auch notwendig das Thema Windenergie zu überarbeiten.

Im Zuge dieser Überarbeitung wird auch eine Fläche K3 in der Gemarkung Bechtolsheim geprüft.

In unmittelbarer Nachbarschaft in der Verbandsgemeinde Rhein-Selz stehen bereits Windenergieanlagen. Die Problematik sahen die Verwaltung und das mit der Erstellung des Planes beauftragte Büro für diese Fläche bei den Themen Natur- und Artenschutz. Deshalb sind in den Vorentwurf bereits alle bis zu diesem Zeitpunkt vorliegenden avifaunistischen Gutachten (Gutachten zum Vogelschutz) eingeflossen.

Dieser Vorentwurf war Grundlage für die frühzeitige Beteiligung von Behörden und Trägern öffentlicher Belange, welche weitere Erkenntnisse bringen soll. In diesem Verfahrensschritt haben die untere Naturschutzbehörde (UNB) der Kreisverwaltung Alzey-Worms und Naturschutzverbände die Erstellung eines weiteren Gutachtens zum Vogelschutz angeregt.

Die Verbandsgemeinde hat sich schon 2017 für die Beauftragung eines umfassenden Gutachtens entschieden. Da jedoch hier über sieben Monate hinweg von März bis September das Vorkommen und Verhalten der Tiere beobachtet werden muss, konnte dieses Gutachten erst im Jahr 2018 erstellt werden.

Seit 5. Oktober liegt der Verwaltung nun das Gutachten zum Vogelschutz vor. Es empfiehlt eindeutig eine Zurücknahme der Fläche bei Bechtolsheim, um die Greifvogelarten Rohrweihe sowie Rot- und Schwarzmilan im Selztal zu schützen.

Das bearbeitende Büro und die Verbandsgemeindeverwaltung schließen sich dem Ergebnis des Gutachtens vollumfänglich an und werden das im Entwurf für die Offenlage entsprechend berücksichtigen. Über die Herausnahme der Fläche wird dann der Verbandsgemeinderat zu entscheiden haben.

Dies war von Bürgermeister Steffen Unger in der Sitzung des Verbandsgemeinderates am 18. Juni dieses Jahres bereits angedeutet worden, da war das Gutachten aber erst teilweise erstellt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

© 2003-2018 Verbandsgemeindeverwaltung Alzey-Land - Alle Rechte vorbehalten