Weinfest der Verbandsgemeinde Alzey-Land

Zur Tradition des Weinfestes der Verbandsgemeinde Alzey-Land:

Seit 1987 richtet die Verbandsgemeinde Alzey-Land alljährlich ein Weinfest aus, an dem sich alle 24 Gemeinden beteiligen. Abwechselnd ist möglichst jede Gemeinde einmal Gastgeberin des Weinfestes, das traditionell am 4. Wochenende im Juni stattfindet.

An drei Tagen präsentieren sich dann Vereine, Gruppen und Winzerbetriebe der verschiedenen Gemeinden mit allerlei Köstlichkeiten aus Küche und Keller. Das bietet vor allem dem weininteressierten Gast die Möglichkeit, die Weine verschiedener Lagen und Winzer zu probieren.

 

Die Eröffnungsfeier am Freitagabend gibt den Startschuss zum weingeselligen Vergnügen und gemütlichen Beisammensein an den Ständen und in den Höfen der Weinstraße.

Die Krönung der Weinkönigin der Verbandsgemeinde Alzey-Land ist der Höhepunkt an der Eröffnung. Am Samstagnachmittag findet traditionell eine große Weinprobe statt, gefolgt vom Singen der Chöre am frühen Abend, bei dem die Gesangvereine aus der Region ihr Können unter Beweis stellen.

 

Damit alle Gäste möglichst auf den eigenen PKW verzichten können, wird freitags und samstags ein Bustransfer aus allen 24 Ortsgemeinden und der Stadt Alzey angeboten.

Der Sonntag steht ganz im Zeichen des großen Festumzugs und des sich anschließenden Familiennachmittags. Als Highlight wird das Verbandsgemeinde-Weinfest am Sonntagabend mit einem großen Feuerwerk beendet.

Für musikalische Unterhaltung ist an allen Festtagen ebenso gesorgt wie für das leibliche Wohl. Feiern Sie mit uns und genießen Sie die Gastfreundlichkeit im Alzeyer Land.

© 2003-2017 Verbandsgemeindeverwaltung Alzey-Land - Alle Rechte vorbehalten