Ausflug der Framersheimer Jugend-FFW

nach Ramstein zur Airbase der US-Airforce

Ausflug der Framersheimer Jugend-FFW

Im Juli startete die Jugendfeuerwehr Framersheim zu einem ganz besonderen
Ausflug nach Ramstein.
Am West Gate der Airbase der US-Airforce wurden wir vom Crew-Chief und
seinen Kollegen der KMC-Feuerwehr mit der Drehleiter abgeholt und freundlich
begrüßt.

Nach der Überprüfung unserer Personalien fuhren wir, vorbei am ausgebrannten Burger-King, zur Firestation 1. Dort wurde uns der Arbeits- und Tagesablauf, die Diensteinteilung und die Zuständigkeits- und Einsatzbereiche der verschiedenen
Feuerwachen innerhalb der Airbase erklärt.

Der erste Weg außerhalb der Feuerwache führte zu den Einsatzfahrzeugen.
Natürlich durften wir auch in den Feuerwehrautos Platz nehmen, sie erkunden,
ausprobieren und bekamen sie auf eindrucksvolle Weise erläutert und
vorgeführt.

Es gab viele Geräte zu sehen, die uns aus US-Feuerwehrfilmen bekannt sind. Mit viel Kompetenz und Charme wurden uns Einsatz-, Brandbekämpfungs-
und Gerätetechniken aufgezeigt, die teilweise sehr verschieden zu den unseren sind.

Hierbei bekamen wir auch viele interessante und manch lustige Geschichte der KMC erzählt und auch unsere Fragen wurden stets mit viel Geduld beantwortet.

Weiter ging es zur ausgiebigen Erkundung des Übungsflugzeuges und dem mehrstöckigen Brandhaus.

Vom Dach aus konnten wir den Flugverkehr beobachten und bekamen
die Start- und Landebahnen gezeigt.

Im Anschluss wurden die Rutschstangen und die Räumlichkeiten der
Wache genaustens besichtigt, dort nahm sich sogar der Deputy Chief für uns
Zeit.

Zur letzten Plauder- und Fragerunde nahmen wir in den bequemen Sesseln
im Fernsehzimmer der Kollegen Platz.
Zum Schluss durften wir in Begleitung der Drehleiter und ihrer Besatzung
noch einmal in die Shoppingmall des Ramstein-Inn.

Von dort aus verabschiedeten wir uns, übergaben die Präsente und versprachen uns ein baldiges Wiedersehen – ob in Framersheim oder Ramstein ist noch ungewiss.

© 2003-2017 Verbandsgemeindeverwaltung Alzey-Land - Alle Rechte vorbehalten